image with artdirection image with artdirection

SurTec 609 EC

Phosphatersatz für die Multimetall-Vorbehandlung

  • Korrosionsschutzeigenschaften vergleichbar mit einer Zinkphosphatierung
  • Prozesskosten können im Vergleich zu Standard-Phosphatverfahren erheblich reduziert werden
  • Besonders robust gegen Flugrost; Produktionsunterbrechungen ohne große Auswirkungen
  • Kein Mapping-Effekt bei E-Beschichtungen

Phosphatersatz für die Multimetall-Vorbehandlung

Die phosphatfreie Multimetall-Vorbehandlung SurTec 609 EC erreicht bei anschließender KTL-Lackierung vergleichbare Korrosionsschutzeigenschaften wie herkömmliche Zinkphosphatierungen. Darüber hinaus zeichnet sich SurTec 609 EC im Betrieb durch eine minimale Flugrostbildung und maximale Beständigkeit gegenüber Kontaminationen aus. 

Aufgrund ihrer besonderen Korrosionsschutzeigenschaften wurden in der Vergangenheit häufig Zinkphosohatierungen als Basis vor der Pulverlackierung eingesetzt. Heute sind phosphatfreie Alternativen, wie SurTec 609 EC, Stand der Technik. Die Korrosionsschutzeigenschaften der Phosphatalternativen kommen denen der Zinkphosphatierung gleich und eignen sich daher hervorragend beispielsweise für die Oberflächenbehandlung Weißer Ware. 

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


SurTec weltweit

Überall auf der Welt profitieren unsere Kunden von kompetenten Dienstleistungen.

Standorte in Ihrer Nähe finden