image with artdirection image with artdirection

SurTec 866

Saures Glanzkupferverfahren

  • Zur Abscheidung besonders glänzender Kupferschichten mit hervorragender Einebnung, besonders bei niedrigeren Stromdichten
  • Erzeugt duktile und stressarme Kupferschichten
  • Gut geeignet für Teile mit tiefen Kerben oder komplizierter Form
  • Schnelles, wirtschaftliches Kupferverfahren: sehr effizientes Additivsystem und geringe Instandhaltungskosten
  • Stabiles Glanzzusatzsystem mit stark reduzierten Abbauprodukten
  • Die Additive sind unterschiedlich gefärbt, um Verwechslungen bei der Zugabe zu vermeiden
  • Geeignet für Stahl, Zinkdruckguss und Kunststoff

Neuartiges saures Glanzkupferverfahren

SurTec 866 ist das perfekte Verfahren für extrem glänzende Kupferabscheidungen mit hervorragender Einebnung, insbesondere bei niedrigeren Stromdichten. Die Brenn- und Lochfraßbeständigkeit der abgeschiedenen Schichten setzt neue Maßstäbe.
SurTec 866 kann sowohl auf ABS und PA als auch auf verschiedene Metalle wie Stahl oder Zinkdruckguss aufgetragen werden. Außerdem eignet es sich hervorragend für Teile mit extremen Vertiefungen oder komplizierten Formen.

Schrankgriff mit Kupferbeschichtung

Verbesserte Wirtschaftlichkeit

SurTec 866 wird als hochkonzentrierter Elektrolyt geliefert. In Kombination mit seinem sehr effizienten Additivsystem reduziert er die Wartungskosten und ermöglicht so eine schnelle, wirtschaftliche und effiziente Anwendung.

Autotürgriffe mit Kupferoberfläche

Zulassungen, Zertifikate und Testergebnisse

  • IMDS-Nummer: 736943

    IMDS-Nummer: 736943

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


SurTec weltweit

Überall auf der Welt profitieren unsere Kunden von kompetenten Dienstleistungen.

Standorte in Ihrer Nähe finden