image with artdirection image with artdirection

Metallvorbehandlung

Erstklassige Korrosionsbeständigkeit trifft auf kontinuierliche Verbesserung - SurTec liefert Ihnen maßgeschneiderte Vorbehandlungssysteme, die höchsten Ansprüchen genügen

Das Anforderungsprofil an den Vorbehandlungsprozess verändert sich in der Oberflächenveredelung kontinuierlich. Neben der reinen Funktionalität werden vor allem Kostenbetrachtungen, Prozesssicherheit, die durchgängige Erreichung von Qualitätsstandards und die Produktnachhaltigkeit immer wichtiger. Gerade diese Faktoren ermöglichen einem Anwender die Differenzierung und Positionierung in seinem jeweiligen Marktumfeld.

Deshalb konzentriert sich SurTec bei der Entwicklung und Vermarktung seiner Spezialchemikalien zur Metallvorbehandlung vor allem auf eine neue Generation von Prozessen. Diese zeichnen sich im Allgemeinen durch die einfache Handhabung, industrielle Robustheit, Möglichkeiten zur exakten Prozesssteuerung und vor allem optimierte Prozesskosten bei gleichzeitig extrem stabilen Qualitätswerten aus.

SurTec 650 Chrom(III)-Passivierung für Aluminium

Eine Vorbehandlung mit SurTec 650 resultiert in einer herausragenden Korrosionsbeständigkeit im unbeschichteten Zustand, einem niedrigen Oberflächenwiderstand und gleichzeitig in einer optimalen Funktionalität als Haftgrund für anschließende Beschichtungen. Deshalb ist SurTec 650 heute die weltweite Benchmark-Technologie für die Vorbehandlung von Aluminium und bestens geeignet für Anwendungen in der Automobil-, Elektronik- und Flugzeugindustrie.

Flugzeug

Phosphatersatz für die Multimetall-Vorbehandlung

Die phosphatfreie Multimetall-Vorbehandlung
SurTec 609 EC erreicht bei anschließender KTL-Lackierung vergleichbare Korrosionsschutzeigenschaften wie herkömmliche Zinkphosphatierungen. Darüber hinaus zeichnet sich SurTec 609 EC im Betrieb durch eine minimale Flugrostbildung und maximale Beständigkeit gegenüber Kontaminationen aus. 

Produktion Weißer Ware

Chromfreie Vorbehandlung für die Architekturindustrie

SurTec 643 zeichnet sich besonders dadurch aus, dass Filiformkorrosion und Lackhaftung auch bei stark gealterten und kontaminierten Bädern problemlos innerhalb der Spezifikationen bleiben. Bei der Entwicklung dieser Technologie stand vor allem die optimierte Prozess- und Qualitätskontrolle für Bad und Endprodukt im Vordergrund.  

Aluminiumprofile

Neue Generation zur Vorbehandlung von Aluminiumrädern

Aluminiumräder werden immer beliebter bei Autobesitzern auf der ganzen Welt. Sie überzeugen vor allem durch außergewöhnliches Design. Natürlich müssen auch Aluminiumräder höchsten Ansprüchen der Automobilhersteller bezüglich Korrosions- bzw. Witterungsbeständigkeit genügen. Deshalb hat SurTec mit der innovativen Technologie SurTec 644 ein Verfahren entwickelt, das nicht nur alle Qualitätsanforderungen - auch bei glanzgedehten Rädern - auf höchstem Niveau erfüllt, sondern darüber hinaus dem Hersteller der Räder die Möglichkeit bietet, deutliche Kostenvorteile durch Energieeinsparungen im Reinigungsschritt und reduziertem Wartungsaufwand in allen Prozessschritten zu realisieren.

Aluminiumräder

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten mittels Kontaktformular entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.


SurTec weltweit

Überall auf der Welt profitieren unsere Kunden von kompetenten Dienstleistungen.

Standorte in Ihrer Nähe finden